Update: Prophylaxeorientierte Zahnmedizin (Online)

Eine praxisorientierte, interaktive Fortbildung

Update: Prophylaxeorientierte Zahnmedizin (Online)

Eine praxisorientierte, interaktive Fortbildung
Prof. Dr. med. dent.
Adrian Lussi
Datum
Sofort verfügbar
Preis
  • Kursgebühr exkl. MwSt. : CHF 190.00 (exkl. MwSt.)
3
Punkte / Stunden
Nr. online-2205

Webinarinhalt:

Die Prophylaxe hat in den letzten Jahrzehnten grosse Fortschritte gemacht. Es erwarten uns aber neue Herausforderungen bei Jung und Alt. Karies sollte treffsicher im Frühstadium erkannt werden, damit dank Prophylaxe die Progression verhindert werden kann. Braucht es da schon wieder ein neues Gerät oder geht es auch anders? Neue Produkte kommen mit vielen Versprechungen auf den Markt, die oft nicht gehalten werden können: Arginin, Xylitol, Erythritol, Mundspülungen, Peptide etc.– wie und wo wirken diese? Können diese neuen Produkte das Fluorid verdrängen oder sind sie nur ein weiterer – zum Teil schwacher – Pfeiler für gesunde Zähne? Erbrechen, Reflux und (Mund-)gesundheit und neueste Trends in der Prophylaxe von dentalen Erosionen dürfen selbstverständlich nicht fehlen.


Ihr Nutzen

Sie sind anschliessend auf dem neuesten Stand in Diagnostik und Prophylaxe von Zahnerkrankungen. Kompetente Beratung Ihrer Patientinnen fällt Ihnen leicht. Handouts werden auf Wunsch zugesendet.


Schwerpunkte

  • Krankheiten der Zähne – es muss nicht immer Karies sein.
  • Erbrechen, Reflux und (Mund-)gesundheit.
  • Diagnostik: Ein Muss in der Prophylaxe.
  • Amelogenesis imperfecta oder doch Fluorose?
  • Künstliche Intelligenz in der Karies- Diagnostik. – Geht das schon?
  • ICDAS oder doch lieber DIAGNOcam?
  • Wurzelkaries – wie weiter?
  • Dentale Erosionen – Prophylaxe, Diagnostik, Risikofaktoren.
  • Fluoride, Probiotika, Arginin; Erythritol, Xylitol, Peptide…