Schmerz – alles Relevante zum Thema «warum» und «was nun» beim Zahnarzt (Kongress)

Zahnärztlicher Schmerz-Kongress Best-Friends-Bonus: 20% Rabatt ab 3 gemeinsamen Anmeldungen!

Schmerz – alles Relevante zum Thema «warum» und «was nun» beim Zahnarzt (Kongress)

Zahnärztlicher Schmerz-Kongress Best-Friends-Bonus: 20% Rabatt ab 3 gemeinsamen Anmeldungen!
Prof. Dr. med. dent.
Thomas Attin
Prof. Dr. med. dent.
Michael Bornstein
Datum
Sa 13.05.23 09:00-17:00
Preis
  • Kursgebühr : CHF 380.00
  • Best Friends Bonus (ab 3 Pers.) : CHF 304.00
8
Punkte / Stunden
Flyer.pdf
Nr. 2023-K2085

Schwerpunkte

  • Schmerzanamnese
  • Ursachen des Schmerzes
  • Schmerzmittel
  • Schmerzkontrolle bei Kindern
  • PARO-Schmerzen
  • ENDO-Schmerzen
  • Schleimhautveränderungen
  • Schmerzkontrolle in der CHIR
  • Gesichtsschmerzen
  • CMD



Dies lernen Sie an diesem Kongress

Schmerz ist immer ein Alarmzeichen, und der Umgang mit diesem Symptom ist eines der häufigsten Probleme in der zahnärztlichen Praxis. Patienten mit akuten Schmerzen erzeugen immer eine gewisse Hektik – wir wollen helfen, dies möglichst effizient, wollen oder müssen die initiale Phase manchmal auch medikamentös überbrücken, sind uns mitunter der Ursache der Symptomatik nicht sicher, verzweifeln teils, wenn es auch nach diversen Therapieversuchen nicht besser wird. Schmerz ist somit Stress für alle - den Patienten, den Zahnarzt und sein Team.

Das Symposium «Schmerz – alles Relevante zum Thema «warum» und «was nun» beim Zahnarzt» will den Schmerz im Kontext der zahnärztlichen Praxis von möglichst vielen Seiten beleuchten. Schmerz ist eben nicht ein klassisches Symptom für eine Erkrankung, sondern ein klinisches Zeichen bei vielen Problemen im orofazialen System. Hier soll dieses Symposium eine Hilfe bei der Ursachenforschung und auch der Therapieoptionen beim Schmerzpatienten bieten. Dazu haben wir renommierte Referenten auf den jeweiligen Gebieten gewinnen können - und sind schon gespannt auf deren Ausführungen und auch die nachfolgende Diskussion. Ich hoffe, dass wir mit dem Programm Ihr Interesse geweckt haben und Sie dann am 13. Mai 2023 mit uns zusammen dem Schmerz zu Leibe rücken!