Kurs-Filter

  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum
  • Lorem ipsum

Online

Replantation und Extrusion von Wurzelsegmenten (Online)

Das Tissue Master Concept – die perfekte Kammprophylaxe

Dr. med. dent.
Stefan Neumeyer
Privatpraxis

Datum:

Sofort verfügbar

Kurs-Nr.:

online-2125

Preis:

  • CHF 180.00 (exkl. MwSt.)

CREDITS

2

Online

Replantation und Extrusion von Wurzelsegmenten (Online)

Das Tissue Master Concept – die perfekte Kammprophylaxe

Dr. med. dent.
Stefan Neumeyer
Privatpraxis
i

Datum:

Sofort verfügbar

Kurs-Nr.:

online-2125

Preis:

  • CHF 180.00 (exkl. MwSt.)

CREDITS

2

Online

Replantation und Extrusion von Wurzelsegmenten (Online)

Das Tissue Master Concept – die perfekte Kammprophylaxe

Dr. med. dent.
Stefan Neumeyer
Privatpraxis
i

Datum:

Sofort verfügbar

Kurs-Nr.:

online-2125

Preis:

  • CHF 180.00 (exkl. MwSt.)

CREDITS

2

Kursziel:

Das TM-Concept wird anhand wissenschaftlich fundierter Erkenntnisse und umfassend dokumentierter Fallstudien eingehend erläutert. Die einzelnen Arbeitsschritte werden mit Videos realistisch dargestellt, eine suffiziente Umsetzung dieser Strategie kann mittels eines klinischen Kurses erfolgen.


Seminarinhalt:

Das dento-alveoläre Volumen ist eine strukturbiologische und funktionelle Einheit. Gehen Zähne verloren, so fehlt der wesentliche Stimulus des dento-alveolären Informationsflusses. Die nachfolgenden Resorptionsprozesse führen zu einem beträchtlichen Verlust von parodontalen und alveolären Hart- und Weichgewebestrukturen und bedingen therapeutische Konsequenzen. Chirurgische/augmentative Massnahmen sind teils sehr umfangreich und invasiv sowie für den Patienten sehr belastend und kostenträchtig. Diese Problematik hat dazu beigetragen, die Philosophie der Socket Preservation zu entwickeln. Es hat sich aber gezeigt, dass auch damit ein Erhalt der Alveole nur bedingt möglich ist. Einen ganz neuen Weg beschreitet der Ansatz, mit Hilfe von Replantationen (Wurzelsegmenten) den dentoalveolären Informationsfluss aufrechtzuerhalten und durch Extrusion verloren gegangenes Gewebe zu regenerieren. Das Ziel, eine biologische Regeneration zu erreichen, bedeutet, einen neuen Weg in der Zahnmedizin zu gehen. Den Schlüssel dazu bilden das parodontale Ligament und der supraalveoläre Faserapparat. Minimalinvasiv und ohne grosse Beeinträchtigungen der Patienten sowie in kürzerer Behandlungszeit werden klinische Ergebnisse erreicht, die denen, bei Anwendung von chirurgischen Techniken, mindestens ebenbürtig sind.


Schwerpunkte:

  • Die Extrusion von Zähnen
  • Die Replantation und Extrusion von Wurzelsegmenten
  • Die Behandlungszeiträume
  • Die klinischen, röntgenologischen und DVT-Ergebnisse