«Zahnärztliche Chirurgie bei Kindern und Jugendlichen»

Verschiedene oralchirurgische Eingriffe und Methoden

«Zahnärztliche Chirurgie bei Kindern und Jugendlichen»

Verschiedene oralchirurgische Eingriffe und Methoden
Dr. med. dent.
Hubert van Waes
Datum
DO 20.05.2021, 17:00 - 21:00
Preis
Fr. 320.-
4
Punkte / Std.
Flyer (PDF)
Nr. 1603
Buchen

Dr. Hubert van Waes

  • Leiter Schulzahnärztlicher Dienst Stadt Zürich
  • Leiter der Sektion für Kinderzahnmedizin, Universität Zürich

 

Inhalt des Referates:

 

Zahnextraktionen gehören zum kinderzahnärztlichen Alltag und sind technisch meistens kein allzu grosses Problem für die Praktikerinnen und Praktiker. Die Herausforderung liegt oftmals mehr in der Patientenführung als im eigentlichen Eingriff. Ankylosierte Milchmolaren, insbesondere, wenn es sich um Frühankylosen mit entsprechender Infraokklusion handelt, können hingegen bereits mehr Schwierigkeiten bedeuten. Weitere typische oralchirurgische Herausforderungen bei Kindern und Jugendlichen sind überzählige oder verlagerte Zahnanlagen, Zysten und Tumoren sowie andere Durchbruchsstörungen, die eine operative Intervention im Sinne einer Freilegung oder Anschlingung brauchen. Ein häufiges Thema sind ausgeprägte Lippenbändchen, die Diastema verursachen können, sowie verkürzte Zungenbändchen, die die Zungenmotorik behindern können. Bei fehlenden oder missgebildeten Zähnen sind Zahntransplantationen ein probates Mittel, um Lücken in der Zahnreihe zu schliessen.

 

Praxisorientierter Vortrag

Im sehr klinisch orientierten Vortrag werden ver­schiedene oralchirurgische Eingriffe bei Kindern und Jugendlichen vorgestellt und teilweise anhand von klinischen Videos detailliert gezeigt.

 

Schwerpunkte

  • Diagnostik: Was ist sinnvoll und nötig, was «nice to have»
  • Indikationsstellung und Timing, Auswirkungen auf die Zahn- und Gebissentwicklung
  • Child Management
  • Angst- und Schmerzkontrolle: Verschiedene Methoden, Tipps & Tricks
  • Chirurgisches Vorgehen, Nachbehandlung
  • Medikamantöse Begleitung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Kieferorthopäden und Rekonstrukteuren

 

 Leiter Schulzahnärztlicher Dienst Stadt Zürich 

Leiter der Sektion für Kinder-zahnmedizin, Universität Zürich 

Termin in Outlook