phone +41 55 415 30 58 mail info@fbrb.ch
FBRB

Die Zementierung von Vollkeramik

Die korrekte Befestigung von Vollkeramik – Prinzipien und Fehlerquellen
Onlineseminar - nutzen Sie Ihre Zeit!
Ort
ONLINE - Sie bestimmen Ort & Zeit
Datum
Abrufbar per persönlichem Link (nach der Anmeldung)
Kurs Nr.
1527
Abrufbar per persönlichem Link (nach der Anmeldung)
Preise
CHF 120.-
Punkte / Std.
1.5
1.5 Punkte / Std.
Dr. med. dent. Jan Hajto
Spezialist für Ästhetik und Funktion in der Zahnmedizin in der DGÄZ

Als Spezialist für Funktion und Ästhetik in der Zahnmedizin der DGÄZ liegt sein Tätigkeitsschwerpunkt auf dem Gebiet der komplexen ästhetischen Zahnmedizin und festsitzenden Versorgungen mit Vollkeramik.
Dr. Jan Hajtó ist Lehrbeauftragter der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW). Seit 2011 Referent des Curriculums Ästhetische Zahnmedizin mehrerer Zahnärztekammern. Außerdem ist er Lehrbeauftragter der J.W. Goethe-Universität, Frankfurt am Main.

 

 

Was lernen Sie in diesem Webinar?

In diesem Webinar werden die grundlegenden Entscheidungsrichtlinien zur Wahl der optimalen Befestigungsart und -materials dargelegt. Dabei wird insbesondere auf die adhäsive Befestigung von Vollkeramik eingegangen. Die Voraussetzungen für einen dauerhaften adhäsiven Verbund werden erläutert. Da die adhäsive Befestigung viele mögliche Fehlerquellen beinhaltet, werden diese aufgezeigt und anhand klinischer Beispiele ein praxisbewährtes Konzept präsentiert.


Schwerpunkte des Webinars


• Entscheidungsfindung Adhäsive vs. konventionelle Befestigung
Voraussetzungen für den adhäsiven Verbund
Etch&Rinse vs. Selbstkonditionierende Systeme
Lichthärtung vs. Dualhärtung
Provisorische Zemente

• Reinigung der Klebeflächen
• Fehlerquellen und deren Vermeidung

 

 

ONLINE on demand
Sie wählen den Zeitpunkt und besuchen bequem von zu Hause aus dieses spannende Online-Seminar.

Wie funktioniert ein solches Online-Seminar?
1. Sie melden sich hier so wie üblich für ein Seminar an.
2. Sie erhalten von uns so bald wie möglich per E-mail einen Link zum Seminar.
3. Zu Beginn des Seminars wählen Sie diesen Link an, geben das Passwort ein, Ihr Browser öffnet sich, und schon sind Sie drin.

Zertifikat: Sie erhalten Ihr Zertifikat nach dem Anschauen des Webinars per Post.

Voraussetzungen: Sie brauchen einen PC/Laptop mit Lautsprechern oder Sie benutzen Ihr Smartphone.

zurück