phone +41 55 415 30 58 mail info@fbrb.ch
FBRB

«Die Hygienekontrolle»

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt sein, um die Hygienekontrolle zu bestehen.
Datum
DO 24.09.2020  17:00 - 21:00 Uhr
Kurs Nr.
1536
DO 24.09.2020  17:00 - 21:00 Uhr
Preise
Zahnarzt/Zahnärztin: Fr. 380
DH/DA: Fr. 380
Punkte / Std.
4
4 Punkte / Std.
Dany Badstuber (Hygienespezialist)


Keine Angst vor der Hygienekontrolle!

 

Immer strenger werdende Hygienevorschriften fordern ein vertieftes spezifisches Fachwissen im Bereich der hygienischen Aufbereitung. Sichere Desinfektion, optimale Reinigung und dokumentierte Sterilisation sind die Grundpfeiler eines funktionierenden Praxis-Hygienekonzeptes. Stichprobenartige Hygienekontrollen durch die Kantonszahnärzte haben bei der Zahnärzteschaft zu Unsicherheiten und Fragen über die geltenden Anforderungen geführt. Dieses Seminar hilft Ihnen, zu erkennen, welche Anforderungen tatsächlich an die Hygiene einer normalen Zahnarztpraxis gestellt werden.

 

Gerätekunde

• Welche Dokumente werden kontrolliert und verlangt?

• Informationen / Nationale & kantonale Richtlinien


Fokus: 
• Instrumentenaufbereitung bis zur Lagerung und Dokumentation

• Rapporte und Dokumentationsmöglichkeiten / Datensicherung

• Unterhalts- und Sorgfaltspflicht

• Für welche Geräte müssen Listen geführt werden und wie macht man das?

• Welche Arbeiten müssen rapportiert werden?

• Routine-Kontrollen: Was ist das und wie wird das gemacht?

• Welche Formulare gehören dazu?


Schwerpunkte
  • Gesetzestexte und Richtlinien und damit verbundene Pflichten
  • Unterteilung der Instrumente: Unkritisch / Semikritisch / Kritisch
  • Einteilung der verschiedenen Zonen: Rot / Gelb / Grün
  • Welche Geräte stehen in welcher Zone und warum?

     

Zutritt nur für ZahnärztInnen, DH, DA

zurück