phone +41 55 415 30 58 mail info@fbrb.ch
FBRB

«Die Liste»

Aktuelle Zusammenfassung einer effizienten Materialauswahl in der restaurativen Zahnheilkunde
Datum
FR 27.03.2020  16:00 - 20:00 Uhr
Kurs Nr.
1349
FR 27.03.2020  16:00 - 20:00 Uhr
Preise
Fr. 310.-
Punkte / Std.
4
4 Punkte / Std.
Dr. Markus Lenhard

 

 

• Welches Matrizensystem macht den besten Kontaktpunkt?
• Wie viel verschiedene Polierer braucht man wirklich?
3-Sekunden Bulkfill? Kann das funktionieren?
• Wie viel Leistung braucht man, um zu polymerisieren?
• Welche Adhäsive sind wirklich gut?

 

 

Kursziel: Aktuelle Zusammenfassung einer effizienten Materialauswahl in der restaurativen Zahnheilkunde und Optimierung Ihrer Arbeitsschritte.

 

Matrizensysteme, Komposite, Isolationsmethoden, Polierer, Präp-Instrumente, Modellierinstrumente, Adhäsive, Polymerisationslampen und, und, und. 

Jeder Hersteller bietet die vermeintlich ideale Lösung, und Sie haben die Qual der Wahl und verlieren leicht die Übersicht. Wer gerne selbst alles ausprobiert, hat am Schluss oft genug eine enorme Materialschwemme in der Praxis. Wir haben uns durchgewühlt und für Sie getestet! Gut, nicht alles, aber vieles. Und wir zeigen, was funktioniert und sich bewährt und was nicht so gut funktioniert.

Ein Kurs voller klinischer Tipps für jeden, der wissen will, was es in der restaurativen Zahnheilkunde wirklich braucht.

 

 

Schwerpunkte

Präp-Instrumente: State of the art
Polymerisieren: Was muss meine Lampe können?
Radiometer
Polieren: Scheiben, Streifen, Feilen, was ist gut geeignet?
Approximalkontakte: Welches Matrizensystem führt zum Erfolg, welches nicht?
Adhäsivsysteme: 10-MDP!
Kompositeauswahl: Alles egal?
Isolation und Trockenlegung; Kofferdam, Watterollen, Drytips, Sauger, Retraktoren und mehr.
Modellierinstrumente
Blut und Speichel: Dekontamination

 

 

zurück